FANDOM


Schatzsuche ist ein Suchspiel, dass sehr oft an Kindergeburtstagen zum Einsatz kommt.

Benötigtes Material Bearbeiten

  • Bleistift
  • Papier
  • Ein paar Umschläge

Spielanleitung Bearbeiten

Dieses Spiel bedarf an einiger Vorbereitung, am besten von unbeteiligten Personen. Alle Mitspieler teilen sich in drei Gruppen auf. Jede Gruppe erhält eine eigene Nummer. Während der Vorbereitung müssen etwa 10 Verstecke für Hinweiszettel gefunden werden.

Am besten spielt sich dieses Spiel in einem großen Garten. Soll der nächste Hinweis z. B. unter der Schubkarre liegen, so steht auf dem Zettel: „Den nächsten Hinweis findest du unter etwas, mit dem man Laub aus dem Garten fährt“.

Der letzte Zettel weist schließlich auf den vom Spielleiter versteckten Schatz hin. Wichtig ist, dass in jedem Versteck ein Hinweiszettel für jede Gruppe der entsprechenden Nummer liegt. Der Spielleiter muss die Zettel so ordnen, dass die Gruppen sie in unterschiedlicher Reihenfolge finden. Sonst könnte ja leicht eine Gruppe der anderen folgen.

Der erste Umschlag wird den Gruppen bei Beginn des Spiels ausgehändigt.

Sieger Bearbeiten

Gewonnen hat die Gruppe, die den Schatz als erstes gefunden hat.


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der allen Versionen importiert!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki