FANDOM


First Encounters ist der Nachfolger der erfolgreichen Spiele Frontier und Elite. Das Spiel wurde von Frontier Developments unter der Leitung von David Braben entwickelt und 1995 von GameTek für den PC veröffentlicht.

First Encounters übernahm das bewährte Spielprinzip seiner Vorgänger. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Raumschiffskapitäns und kann das Spieluniversum frei erforschen. Wahlweise betätigt man sich als Kopfgeldjäger, bezahlter Killer, Händler oder übernimmt Kurierflüge für Spionageorganisationen. Die Anfangsphase ist jedoch im Gegensatz zu Frontier deutlich verkürzt worden, man kann nun relativ zügig zum interessanten Teil des Spieles übergehen.

Der Titel enthielt jedoch bei Erscheinen noch zahlreiche schwere Fehler und konnte weder Fans noch Kritiker überzeugen. Erst Monate nach Erscheinen des Spiels war GameTek in der Lage, eine weitgehend fehlerbereinigte Version anzubieten. Doch trotz aller Probleme wurden insgesamt über 100.000 Exemplare verkauft.

Die damalige Version des Spieles kann mittlerweile auf der Seite des Elite Clubs als Shareware heruntergeladen werden. Da es sich um ein DOS-Spiel handelt, ist es nicht ohne weiteres auf modernen Rechnern lauffähig. Es gibt jedoch Open-Source-Portierungen von unabhängigen Programmieren für moderne Plattformen wie MacOS, Linux und Windows XP. Die Portierungen sind kostenlos, jedoch ist weiterhin die Shareware-Gebühr an den Elite-Club zu entrichten.

Unterschiede zu FrontierBearbeiten

  • Erweiterung des Schiffspools um neue Typen
  • Pauschale Erhöhung der Reichweiten um 50%
  • Implementierung eines echten, wenngleich fakultativen Handlungsverlaufs
  • leichte optische Veränderungen, nicht immer zum besseren.

WeblinksBearbeiten


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der allen Versionen importiert!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki