Fandom

Wiki4Games

Barbie: Vacation Adventure

Diskussion0 Teilen


Barbie: Vacation Adventure ist ein Lernspiel-Adventure aus dem Jahr 1994, das sowohl für den Sega Megadrive und den Super Nintendo erschienen ist.

Spielinhalt Bearbeiten

Barbie und ihre Freundin Midge fahren während ihres Urlaubs zu vier amerikanischen Urlaubszielen und erleben dort einige Abenteuer.

In Wyoming verbringen Barbie und Midge einen Campingurlaub im Wald. Dort müssen sie ein Zelt aufbauen und einige Tiere fotografieren.

In Iowa besuchen die Mädchen einen Jahrmarkt, bei dem ihnen ein Schwein zuläuft. Außerdem spielen sie einige Jahrmarktspiele wie Dosenwerfen.

In Texas wird eine Pferdezucht erkundet, hier kann das Spiel Horseshoe gespielt werden. Außerdem ist es möglich durch einen Hindernisparcours zu reiten.

In Florida spielen Midge und Barbie eine Runde Volleyball. Im Meer kann man schließlich nach Schätzen tauchen.

Zuhause in Kalifornien wartet eine riesige Überraschungsparty auf die Heimkehrer. Für sie wurden schließliche einige Geschenke versteckt.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Das Spiel bietet die Möglichkeit eines Multiplayer-Moduses bei dem der erste Spieler die Rolle von Barbie übernimmt. Das Spiel ist für den Super Nintendo und den Sega Megadrive die direkte Fortsetzung von Barbie Super Model.

Das Spiel selbst wurde Teil der Sega Club Collection.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign.svg.png Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der allen Versionen importiert!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki